Spaß im Baummarder-Wald

Die Auswilderung der 5 Baummarder klappt hervorragend. Sie nutzen weiterhin das Schlaf-Baumhaus und geniesen die Fütterung. Die Truppe ist meist zusammen unterwegs. Immerhin 4 auf einem Video ist ein Glückstreffer:

Video der Waldkamera

Langsam wird aber die Futterration gekürzt. Sie müssen vor dem Winter perfekt jagen lernen. Das ist jetzt noch spielerisch möglich – aber sobald sie auf Reviersuche gehen ist Nahrungssuche der Ernste Alltag ! Erstmal werden nur die Mengen an Futter leicht verringert. Trockenfutter werden sie aber durchgehend in vollem Maße bereit stehen haben. In ca. 2 Wochen gibt es dann mal einen Tag keine Küken. Wenn dann der Magen knurrt geht ers auf die Jagd 🙂  Aber keine Sorge  – verhungern muss bei uns keiner.

Beste Grüße

Karin